TYPO3 Fluid Tipp 2: Rechnen mit Variablen


<!-- simple math -->
<f:variable name="floatPercent" value="0.25" />
Percent done: {floatPercent * 100}%
 <br>
<f:variable name="total" value="12" />
<f:variable name="done" value="3" />
Progress: {total - done} remaining.


<!-- Output: -->
Percent done: 25%
Progress: 9 remaining.

Fortschrittsbalken können mit Fluid ganz einfach umgesetzt werden. Mit Hilfe von Variablen kann man einfache Berechnungen durchführen.

Hat dir der Artikel gefallen?

Werkraum News:

Such­ser­ver für TYPO3 im Ver­gleich

Folgendes Problem: Der Kunde möchte eine Suche auf der Firmenwebseite haben und als TYPO3-Entwickler steht man vor der Frage, welche Suche man dem Kunden empfiehlt. Für alle,...

TYPO3camp München Location

TYPO3­camp in Mün­chen

Wie jedes Jahr fand vom 14.09. bis 16.09.2018 das TYPO3camp in München statt, und auch dieses Mal nahmen einige werkraum-Mitarbeiter daran teil. Was die TYPO3-Community...