Teamevents, Barcamps und Konferenzen


4 Teamevents in neuem Format

Viermal im Jahr treffen wir uns alle im Forsthaus zum Teamevent, um uns über diverse Themen und Technologien auszutauschen, um zusammen zu kochen und Spaß zu haben. Gerade für unseren Mann im Homeoffice (im hohen Schwarzwald) eine wichtige Veranstaltung, um alles, was sich hauptsächlich im Flurfunk abspielt, mitzubekommen. Im Dezember findet bereits der 21. Teamevent statt, worauf wir echt auch ein bisschen stolz sind! 

Dieses Jahr gab es allerdings eine spannende Entwicklung! Der Teamevent findet jetzt immer zweitägig statt. Inspiriert durch die vielen von uns besuchten Barcamps, haben wir diese Form nun auf den Freitag übertragen. In 45 minütigen Slots werden Themen präsentiert oder diskutiert (oder beides), wie man es von einem der vielen wirklich coolen TYPO3-Camps kennt. Nach einer Viertelstunde geht es mit der nächsten Session weiter. Die Themen werden im Vorfeld vorbereitet oder spontan eingebracht. So wird der gesamte Tag durchgeplant. Da dies der gesamten Truppe richtig gut gefallen hat, haben wir das für den ersten Tag eines jeden Teamevents zum Standard gemacht. Den Abend lassen wir dann in der Regel mit einem Film oder einem Mario-Kart-Turnier mit der Switch ausklingen.

Der zweite Tag des werkraum-Teamevents findet dann in Form eines Hackathon, dem werkraum Hackfest statt. Hier wird den ganzen Tag in unterschiedlichen Teams konzipiert und vor allem gecodet, was das Zeug hält. Es ist alles erlaubt, darf nur nicht im Kontext eines Kundenprojekts stehen. Was bei den zwei letzten Samstagen herausgekommen ist, werden wir hoffentlich bald auf unserer Webseite präsentieren. Schon mal vorne weg, es ist ein Spiel. Zudem haben wir unsere Webseite auf TYPO3 9.5 migriert und ihr einen schönen Suchserver spendiert, den man bald sehen wird, aktuell werkelt er noch im Verborgenen.

Unsere Barcamps und Konferenzen 2019

Da in unserer Branche das lebenslange Lernen ein wichtiges Thema ist, waren wir auch dieses Jahr wieder auf vielen Konferenzen und Camps, um unser Wissen aufzufrischen, uns auszutauschen und um alte Bekannte zu treffen.

  • Wie jedes Jahr waren wir auf dem TYPO3-Camp in Stuttgart, fast mit der kompletten Mannschaft. Jedes Jahr ein Highlight, auch am neuen Standort in Esslingen.
  • Wieder stand auch das Marketing-Camp vom Marketing-Club Karlsruhe auf dem Programm, in Karlsruhe-Durlach, in der herrlich gelegenen Sportschule Schöneck auf dem Turmberg.
  • Zudem waren zwei werkraumer in Hamburg auf dem TYPO3-Camp!
  • Zum ersten Mal haben wir das PM-Camp-Karlsruhe besucht und waren total begeistert! Nächstes Jahr bestimmt wieder!
  • Das große Los hatten wir bei der Location der TYPO3 Developer Days dieses Jahr gezogen, die in unserer Hometown Karlsruhe stattfanden. Daher waren wir hier auch mit einigen Entwicklern am Start.
  • Sehr spannend waren auch das New Work Camp in Karlsruhe. Das Agentur-Camp in Düsseldorf war wieder ein echtes Highlight zum Ende der Barcamp-Saison!
  • Das Jahr wurde abgeschlossen mit einem Besuch auf der 14. International TYPO3 Conference in Den Haag, ein absolutes Highlight zum Jahresabschluss.

Mal sehen was das nächste Jahr bieten wird, wir werden auf jeden Fall wieder ausschwärmen, Leute treffen, uns austauschen und unser Wissen auffrischen!

Hat dir der Artikel gefallen?

Werkraum News:

Such­ser­ver für TYPO3 im Ver­gleich

Folgendes Problem: Der Kunde möchte eine Suche auf der Firmenwebseite haben und als TYPO3-Entwickler steht man vor der Frage, welche Suche man dem Kunden empfiehlt. Für alle,…