Mehrseitige PDFs aus Fluid-Templates generieren

Kommentare

Wir haben hier mehrere PDF-Seiten aus einem Fluid-Template generiert

Wieso haben wir uns für mPDF entschieden?

Nach diversen Tests u.a. auch mit FPDM haben wir uns für die PHP-Bibliothek mPDF entschieden. Bei der Entscheidung haben uns vor allem folgende Features überzeugt:

  • UTF-8 encoded HTML wird als Standard-Input akzeptiert
  • CSS stylesheets
  • Bilder (JPG, GIF, PNG, SVG, BMP und WMF)
  • Orientierung (Landscape/Portrait)
  • Support von HTML-Tags und Attributen
  • Seitennummerierung

Wie wir mPDF integriert haben...

Unser Projekt wurde mit einer composer-basierten TYPO3 v9 umgesetzt. Dort konnten wir dann ganz einfach die mPDF-Bibliothek integrieren
In unserer composer.json haben wir einfach mPDF und unsere eigene Extension hinzugefügt:

ERROR: Content Element with uid "2674" and type "jph_codesnippets_pi" has no rendering definition!

Danach wird einfach im Controller ein neues Objekt ($mpdf = new \Mpdf\Mpdf($mpdfConfig);) mit der gewünschten Konfiguration erzeugt.

ERROR: Content Element with uid "2671" and type "jph_codesnippets_pi" has no rendering definition!

ERROR: Content Element with uid "2669" and type "jph_codesnippets_pi" has no rendering definition!

ERROR: Content Element with uid "2670" and type "jph_codesnippets_pi" has no rendering definition!

Wir haben bei diesem Projekt ein Backend-Modul mit verschiedenen Listen und Funktionen erstellt. Unter anderem kann man dort für Teilnehmer einer Veranstaltung ein PDF herunterladen.

Bei Fragen oder Interesse an der Umsetzung eines ähnlichen Projektes...

Kontaktieren Sie uns!

 

Hat dir der Artikel gefallen?

Werkraum News: