TYPO3 Fluid Tipp 2: Rechnen mit Variablen


<!-- simple math -->
<f:variable name="floatPercent" value="0.25" />
Percent done: {floatPercent * 100}%
 <br>
<f:variable name="total" value="12" />
<f:variable name="done" value="3" />
Progress: {total - done} remaining.


<!-- Output: -->
Percent done: 25% 
Progress: 9 remaining.

Fortschrittsbalken können mit Fluid ganz einfach umgesetzt werden. Mit Hilfe von Variablen kann man einfache Berechnungen durchführen.

Hat dir der Artikel gefallen?

Werkraum News:

Titelbild zur Teamevent-News: Im Hintergrund sieht man Entwickler am Notebook, darüber ist ein Code multipliziert und das Bild ist orange eingefärbt.

Neues Jahr, neuer Code

Mit Spaß an der Arbeit und Geselligkeit, so funktionierte das Teamevent #27 bei werkraum