Fluid Tipp 15: Den Output von f:render an eine Variable übergeben


Generiertes Fluid kann als Variable an ein Partial übergeben werden

Mit "contentAs" als Option in f:render kann man den Tag-Inhalt als  Variable an ein Partial übergeben. Dies ermöglicht uns f:render als Wrapper zu benutzen. Im Folgenden wird eine mögliche Verwendungsart gezeigt:

<f:render partial="MySpecialWrap" contentAs="content">
  <div class="wrappable-content">
    <h4>This content can be wrapped</h4>
    <!-- Fluid can be used without restrictions here -->
  </div>
</f:render>

Und den folgenden Code im "MySpecialWrap-Partial-Template":

<!-- In partial MySpecialWrap.html -->
<div class="outerwrap wrap-foobar">
  <section>
    {content -> f:format.raw()}
  </section>
</div>

Kleine Erinnerung an vorangegangene f:render-Tipps

Kategorien

  Devblog

Hat dir der Artikel gefallen?

Werkraum News: